5Style auf Instagram

Apple Crumble

Apple Crumble

… und immer noch sind Äpfel aus Mamas Garten übrig! Deshalb haben wir gestern spontan einen Apple Crumble gemacht, als am Nachmittag die Lust auf Süßes kam. Das Rezept funktioniert für viele Obstsorten und kann so das ganze Jahr über variiert werden.

Hier das Rezept für 4 Personen:

  • 480 g Boskop Äpfel, geschält und in Spalten geschnitten
  • 2 El Reismalz
  • 150 g Rosinen
  • 1 1/2 TL Pfeilwurzelmehl
  • 30 g Mandelsplitter
  • 30 g Haferflocken
  • 30 g Dinkelmehl
  • 1/4 TL Salz
  • 1/8 TL Muskat
  • 1/8 TL Zimt
  • 3 EL kalte Butter, in kleinen Stückchen

Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze (180° Umluft) vorheizen.
Äpfel, Reismalz, Rosinen und Pfeilwurzelmehl miteinander vermengen und in eine geölte oder gebutterte Auflaufform füllen.
In einer separaten Schüssel restliche Zutaten bis auf die Butter miteinander vermengen. Mit der Butter verkneten, bis kleine Streusel entstehen. Diese gleichmäßig über die Apfelmischung streuen.
Ca. 40 Minuten backen bis die Mischung blubbert und die Streusel goldbraun sind.