5Style auf Instagram

Bunter Tomatensalat mit Estragon in Orangendressing

Bunter Tomatensalat mit Estragon in Orangendressing

Nach den etwas kühleren und regnerischen Tagen der letzten Woche herrschen nun wieder hochsommerliche Temperaturen in Berlin und die schlagen leider nicht nur auf meinen Kreislauf, sondern auch auf meinen Appetit. Etwas lustlos war ich daher gestern im Supermarkt unterwegs, als ich diese bunten Tomaten entdeckt habe und spontan Lust auf einen Tomatensalat bekam.
Tomaten habe eine kühlende Wirkung, weshalb ich sie normalerweise nur selten roh esse – und wenn man ehrlich ist, haben sie in den meisten Fällen auch kaum Eigengeschmack.
Aber jetzt ist ihre Zeit – die kühlende Wirkung kommt bei der Hitze gerade richtig und außerdem schmecken sie jetzt besonders aromatisch und fruchtig. Ihre bunte Farbe repräsentiert die Vielfalt des Feuer-Elements, das Orangendressing unterstützt den süß-säuerlichen Geschmack der Tomaten und frischer Estragon wirkt appetitanregend. Ein gelungener Sommerlunch!

Hier das Rezept:

  • 500 gr bunt gemischte Tomaten
  • Meersalz
  • 3-4 Stängel frischer Estragon
  • 2 El Orangensaft
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 3 El Olivenöl
  • 1 EL Reisessig
  • optional: grüner Pfeffer*

Die Tomaten waschen und halbieren. Die Tomaten in ein Sieb geben und kräftig salzen.

Kurz durchschwenken, erneut salzen und noch 3- bis 4mal schwenken. Keine Sorge: Das Salz dringt kaum in die Tomaten ein, schwemmt aber dafür überschüssiges Wasser aus und konzentriert auf diese Weise das Tomatenaroma. Die Tomaten etwa 15 Minuten ziehen lassen (den abgetropften Saft weggießen).
Die Estragonblätter unter die Tomaten heben.
Für das Dressing die restlichen Zutaten miteinander vermengen und über den Salat gießen. Nochmals alles gut miteinander vermengen und bei Bedarf mit Salz und grünem Pfeffer würzen.
* Grüner Pfeffer hat einen frischen, krautigen Geschmack und weniger Schärfe als schwarzer Pfeffer.