5Style auf Instagram

Cremige Blumenkohlsuppe mit Stilton und Crostini

Cremige Blumenkohlsuppe mit Stilton und Crostini

Bestimmt kennt ihr den Eurythmics-Hit „Sweet dreams“? Kürzlich war ich in einem Feinkostladen und entdeckte die folgenden Zeilen in der Käse-Abteilung:

Sweet dreams are made of cheese,
who am I to diss a bree?
I cheddar the world and the feta cheese,
everyone is looking for Stilton!

Die fielen mir jetzt wieder spontan ein, als ich dieses Rezept am Wochenende in einem Kochbuch entdeckt habe. Ich suchte nach einer „weißen“ Suppe, die jetzt schön ins Metall-Element passt, idealerweise mit Blumenkohl, um meinem Mann eine Freude zu machen. Er liebt Blumenkohl, während ich ihn – ehrlich gesagt – eher langweilig finde. Aber in Kombination mit Stilton: in der Tat ein Träumchen 🙂

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 80 gr Sellerie
  • 250 gr Blumenkohl
  • 3 El Rapskernöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Sojadrink
  • Kuzu
  • 50 gr Stilton
  • 125 ml Reiscuisine

Für die Crostini:

  • 1 Dinkel-Ciabatta
  • Olivenöl
  • 50 gr Stilton

Zwiebel schälen und würfeln, Sellerie schälen und ebenfalls würfeln, Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
Zusammen im heißen Öl bei schwacher Hitze dünsten, bis die Zwiebelwürfel glasig und die Selleriewürfel gar sind (ca. 10 Minuten). Den Sojadrink dazu gießen, die Suppe kurz aufkochen und dann weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis der Blumenkohl gar ist.
Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren und nochmals aufkochen.
Kuzu dickflüssig mit Wasser anrühren und in einem dünnen Strahl in die kochende Suppe einrühren bis sie schön cremig geworden ist.
Den Stilton zerkrümeln und zusammen mit der Reiscuisine einrühren. Die Suppe bei schwacher Hitze auf dem Herd lassen, bis der Käse sich aufgelöst hat.
Währenddessen die Crostini vorbereiten:
Den Ofen auf 180° vorheizen.
8 dünne Scheiben von dem Ciabatta abschneiden und mit Olivenöl bepinseln. Stilton zerbröseln und auf die 8 Scheiben verteilen. Im Backofen mit der Grillfunktion überbacken.
Die Suppe auf 4 vorgewärmte Teller verteilen und mit jeweils 2 Crostini servieren.