5Style auf Instagram

Erfrischender Melonensalat

Erfrischender Melonensalat

Der Sommer zeigt sich immer noch von seiner launischen Seite: Nachdem es am Wochenende bei kühlen Temperaturen geregnet und gestürmt hat, ist heute das Thermometer wieder bis an die 30 Grad geklettert. An diesen wenigen heißen Tagen darf man nicht lange fackeln, sondern muss das genießen was die Jahreszeit zu bieten hat: z.B. herrlich erfrischende und kühlende Wassermelone. In diesem ungewöhnlichen Salat wird sie mit blanchierten Bohnen-kernen kombiniert, die ebenfalls gerade Saison haben. Fenchel gibt den nötigen Biss und rote Zwiebel ein wenig Schärfe – der perfekte Salat für Tage wie diese!

Hier das Rezept für 4 Personen:
  • 100 gr dicke Bohnenkerne
  • 800 gr Wassermelone, am besten gekühlt
  • 2 Fenchel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Prise Salz
Für das Dressing:
  • 100 gr Wassermelone
  • 1 Zitrone
  • 2 Tl Reismalz
  • 3 El Olivenöl
Dicke Bohnen öffnen und die Kerne herauspulen. 2 Fingerbreit Salzwasser in einem Topf zum kochen bringen und Kerne 1-2 Minuten darin kochen. Die Kerne abgießen, kalt abspülen und die dicke Haut entfernen.
Die Melone in mundgerechte Stücke schneiden und dabei die Kerne entfernen.
Bohnen und Melone in eine Schüssel geben.
Fenchel waschen, halbieren, den Strunk herausschneiden und in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in feine Scheiben schneiden.
Fenchel- und Zwiebelscheiben zu den restlichen Zutaten geben, salzen und alles gut miteinander vermengen.
Für das Dressing die Melone entkernen und pürieren. Die Zitrone auspressen und den Saft mit Reismalz und Olivenöl zum Melonenpüree geben. Alles nochmals mixen und über den Salat geben.