5Style auf Instagram

Gebackener Möhren-Spargel-Salat mit Mandeln

Gebackener Möhren-Spargel-Salat mit Mandeln

Ok, Mai, du hattest deine Chance, aber ganz ehrlich?! Das hatten wir uns definitiv anders vorgestellt! Aber es hilft ja alles nichts, bei diesem Temperaturen müssen wir den Tatsachen ins Auge blicken und das Beste daraus machen! Also her mit dem grünen Spargel und dem Salat, wollen wir mal sehen, was sich daraus zaubern lässt, das zur Sehnsucht nach Sommer UND zur aktuellen Wetterlage passt…. Dachte ich mir, als ich gestern am Marktstand ankam. Und voilà: Hier kommt ein herrlicher Sommersalat, schön erfrischend und mit bitteren Noten, genau das Richtige im Feuer-Element, in Kombination mit gebackenem Spargel und Babymöhren, die die nötige Wärme dazu geben. Ein zitronig-süßes Dressing verbindet die Geschmäcker und geröstete Mandeln geben den nötigen Biss. YUMMI!! So schmeckt der Mai dann auch wieder 🙂

Für 4 Personen:

  • 400 g Babymöhren
  • 400 g grüner Spargel
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  • 7 El Olivenöl
  •  Salz
  •  200 g gemischter Salat
  •  1 Bio-Zitrone
  •  1 El Agavendicksaft
  •  2 Tl mittelscharfer Senf
  •  75 g Mandeln, blanchiert

Möhren schälen und längs einritzen, Spargel waschen, Enden großzügig abschneiden und – falls nötig – unteres Drittel schälen.
Thymianblättchen abziehen, Knoblauch pressen und zusammen mit 3 El Öl und Salz zu einer Marinade vermengen. Marinade über das Gemüse geben, gut vermengen und mindestens 1 Stunde marinieren lassen (wenn möglich gelegentlich wenden).
Danach Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° Ober- und Unterhitze (180° Umluft) ca. 35 -40 Minuten backen.
Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl auf mittlerer Stufe goldbraun anrösten.
Für das Dressing die Zitrone heiß abspülen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und Saft auspressen. Restliches Öl, Agavendicksaft, Senf und 3 El Zitronensaft mischen. 1-2 El vom Dressing abnehmen und beiseite stellen.
Salat waschen und trocken schleudern.
Nach der Backzeit Salat mit Dressing vermischen und auf 4 Tellern oder einer Platte anrichten. Möhren und Spargel auf dem Salat verteilen, mit restlichem Dressing beträufeln und mit Mandeln bestreuen.