5Style auf Instagram

Grüner Spargel mit Belugalinsen-Kokos-Curry

Grüner Spargel mit Belugalinsen-Kokos-Curry

Von grünem Spargel kann ich gerade gar nicht genug bekommen! Neu – zumindest für mich – ist die Variante mit einem Linsen-Kokos-Curry, von der ich ganz begeistert bin! Das Rezept ist super easy und hat ganz wunderbar geschmeckt. Oder wie meine kleiner Sohn es formuliert hat „Meeeehr!!“ Das wird es also garantiert nochmal geben 🙂


Für 4 Personen:

  • 150 gr Belugalinsen
  • 300 ml Gemüsefond
  • 500 gr grüner Spargel
  • 150 gr Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El Rapskernöl
  • 2 Tl scharfes Currypulver
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • Salz

Linsen in einem Topf mit Gemüsefond zum Kochen bringen und mit geschlossenem Deckel 25 Minuten köcheln lassen. Beiseite stellen und 10 Minuten nachquellen lassen.
Während dessen Spargel waschen, Enden abschneiden und schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen; Zwiebeln grob hacken, Knoblauch fein würfeln.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 2 Minuten anbraten.
Currypulver dazu geben und ca. 1-2 Minuten mit anbraten.
Kokosmilch aufgießen, Spargelstücke dazu geben, aufkochen und mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen, bis Spargel bissfest ist.
Linsen dazu geben, kurz aufkochen und mit Salz abschmecken.
Dazu schmeckt Reis!