5Style auf Instagram

Ofenwarme Vanille-Scones mit Chia-Beeren-Marmelade

Ofenwarme Vanille-Scones mit Chia-Beeren-Marmelade

Hier kommt mein Lieblingsrezept für vegane Scones, die einen herrlich buttrig-vanilligen Geschmack haben, und warm aus dem Ofen einfach umwerfend lecker sind. Normalerweise mache ich die Scones immer erst im Herbst, aber hey, schaut mal raus!
Toll dazu: meine neue, schnelle Beerenmarmelade, die noch ein bisschen Sommer dazu
zaubert und dank Chia-Samen ohne Kochen über Nacht fertig ist! So bleiben alle Vitaminchen erhalten und es kommen noch jede Menge wertvolle Mineralstoffe (Kalzium, Eisen, Magnesium und Selen), sowie die wichtigen Omega-3-Fettsäuren und Eiweißbausteine hinzu. Funktioniert natürlich auch mit anderen Beeren und Früchten – probierts mal aus und versüßt euch so die kommenden Regentage.

Für ca. 8 Scones:

  • 225 g Weizenmehl
  • 3 El buttriges Rapskernöl
  • 1 El Backpulver
  • 2 El Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Soja-Joghurt Vanille

Alle Zutaten mit der Hand verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1-2 cm dick ausrollen (oder mit der Hand flach drücken). Rund ausstechen (das geht gut mit einem angefeuchtetem Glas) und auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Den restlichen Teig wieder zusammenknoten, neu ausrollen und ausstechen.
Im vorgeheizten Backofen bei 220° Unter- und Oberhitze ca. 15 Minuten backen.

Für die Chia-Marmelade:

  • 200 g gemischte Beeren (ich hatte Himbeeren und Brombeeren) oder Früchte
  • 2 El Chia-Samen
  • Agavendicksaft nach Geschmack

Alle Zutaten miteinander pürieren und nach Geschmack mit Agavendicksaft süßen. Über Nacht in einer Tupperdose im Kühlschrank gelieren lassen.