5Style auf Instagram

Selbstgemachter Soja-Reis-Drink

Selbstgemachter Soja-Reis-Drink

Schon seit vielen Jahren ernähren wir uns Zuhause weitestgehend vegan und verbrauchen jede Woche eine Menge an unterschiedlichen „Drinks“ – Soja-Reis-Drink für Tee und Kaffee, Hafer-, Dinkel- oder Mandeldrink für unseren morgendlichen Brei, Soja-Vanille-Drink für die täglichen Vitamin-und Mineralienshakes… Das geht nicht nur ganz schön ins Geld, sondern produziert auch erschreckend viel Verpackungsmüll – und beides werden wir uns in Zukunft sparen! Mit dem tollen „Milk-Maker“, den es nun seit kurzem in unserem Haushalt gibt. Damit stellen wir nun unsere eigenen Drinks her, aus Sojabohnen, Getreide und Nüssen, nach Belieben verfeinert zum Beispiel mit Zimt, Vanille, Kakao oder Agavendicksaft. Dazu werden die Hauptzutaten einfach über Nacht in Wasser eingeweicht und am nächsten Tag innerhalb von 25 Minuten im Milk-Maker verarbeitet. Abgefüllt in Glasflaschen halten die Drinks bis zu 5 Tage im Kühlschrank, was ziemlich genau dem Zeitraum entspricht, den wir zum Verbrauch benötigen. Ziemlich genial, wie ich finde. Und deshalb mache ich an dieser Stelle auch ausnahmsweise ein bisschen Werbung für den Milk-Maker von Hopps & Woolf, den man hier online bestellen kann.