5Style auf Instagram

Spinat-Hummus

Spinat-Hummus

Hallo ihr Lieben! Der Frühling ist da und die Sonne lacht! Das für den Frühling (und für das Holz-Element) typische Grün lässt zwar noch ein wenig auf sich warten, aber dafür können wir uns jetzt schon jede Menge davon auf unsere Teller holen! Zum Beispiel mit frischen Kräutern, Brokkoli (schonmal beobachtet was passiert, wenn man Brokkoli kurz kocht? Das Grün springt uns dann förmlich aus dem Topf an!) oder jungem Spinat. Und weil ich ein großer Fan von Kichererbsen bin (die gehen einfach immer), habe ich in mein (quasi) wöchentliches Hummus kurzerhand eine Handvoll Spinat geworfen – für ein bisschen mehr Frühling auf dem Teller!

  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • 1 Tl Tahin
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • Saft einer Zitrone
  • Salz

Alle Zutaten miteinander pürieren und mit Salz abschmecken.