5Style auf Instagram

Frühjahrsputz mit einer Darmreinigung

Frühjahrsputz mit einer Darmreinigung

Die Tage werden länger, die Natur erwacht in zarten Grün- und Pastelltönen und wir sehnen uns nach Schwung, Leichtigkeit und Neuanfang.

Leichter gesagt als getan, denn der Körper reagiert langsam auf die Umstellung der Natur und hinkt ein bisschen hinterher. Kennst Du das auch? Alles sprießt und blüht, der Geist ist wach und unternehmungslustig, nur der Körper will nicht so richtig mitmachen? Frühlingsmüdigkeit heißt dieses Phänomen und verschiedene Ursachen sind daran mitbeteiligt.

Raketenstart im Frühling?

Werden die Tage im Frühling wieder länger, herrscht im Körper ein Ungleichgewicht zwischen den aktivierenden Hormonen Serotonin und Dopamin und dem Schlafhormon Melatonin. Unlust, Trägheit und Müdigkeit sind die Folgen. Der Körper braucht eine gewisse Zeit, um dem Frühling zu huldigen und die entsprechende Vitalität zu entwickeln. Durch die steigenden Frühlingstemperaturen erweitern sich auch die Blutgefässe, was zu einem Blutdruckabfall führt. Diese Senkung verschärft das Problem weiter. Ein Raketenstart im Frühling ist also eher unwahrscheinlich.

Entgiften im Frühling

Um der Verschlackung entgegen zu wirken und dem Körper im Frühling unter die Arme zu greifen, ist es sinnvoll, die Entgiftungsmechanismen zu unterstützen. Dadurch wird der träge gewordene Organismus entlastet und die Reaktionsfähigkeit steigt wieder. Eine gesteigerte Vitalität und eine schnellere Anpassung an den Frühling sind das Resultat.

Wann und wie?

Meist hat man im Frühling ganz automatisch das Bedürfnis, dem Körper etwas Gutes zu tun und ihn zu entgiften. Wir tun daher gut daran, Alkohol, Fleisch- und Fettkonsum zu reduzieren, um die Leber- und Gallenblase zu entgiften, und uns hauptsächlich von frischem Gemüse, Getreidegerichten (insbesondere Grünkern, Dinkel und Weizen) und vielen frischen Kräutern zu ernähren. Dies sorgt auch psychisch für Entspannung, weil leichte Pflanzenkost die Organe des Holz-Elements erleichtert und dadurch für einen entspannten Fluss des Qi’s sorgt.

Auch eine Darmreinigung ist eine wunderbare Unterstützung in dieser Zeit, um den Körper von „Altlasten“ zu befreien, die Selbstregulationsfähigkeit des Körpers zu neuem Leben zu erwecken und wieder Platz für Neues und Gesundes zu schaffen. Und sie ist auch ein super Startpunkt für eine Ernährungsumstellung und/oder eine allgemein gesündere Lebensweise.

Ich beginne mit der Darmreinigung nach Karneval und wenn Du Lust hast mitzumachen oder mehr dazu erfahren möchtest, dann melde Dich gerne bei mir!